Mindful Performance Coaching 
 

Guide yourself mindfully through the waves of your workday  


Die Methoden




Mindfulness based Stress Reduction 




✔︎ MBSR-Methode nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn.


✔︎ Mit über 4.000 wissenschaftlichen Wirksamkeitsstudien das am besten untersuchte Achtsamkeitsprogramm weltweit.

✔︎ Ein systematisch aufeinander aufbauendes Trainingsmanual mit dem Schwerpunkt der intensiven Gewahrseinspraxis eigener Gedanken-, Gefühls- und Handlungsmuster mit dem Ziel der nachhaltigen  Stressreduktion.  


✔︎ Lernen Raum zwischen Reiz und Reaktion entstehen lassen zu können - bewusstes, kluges Antworten statt automatisches Reagieren in herausfordernden Arbeitssituationen.


✔︎ Einüben der Haltung der Unvoreingenommenheit und Offenheit (Anfängergeist) - Sich immer wieder aus Verstrickungen in Emotionen und Bildern von sich selbst und anderen lösen zu können. 


✔︎ Lernen frühzeitig Grenzen der eigenen Belastbarkeit wahrzunehmen.


✔︎ Hilfreicher Umgang mit stressverstärkenden Gedanken, mit Aufregung, Angst und Überforderung (u.a. in Prüfungssituationen und unter Leistungsdruck). 


✔︎ Moment by Moment Awareness - immer wieder ins Hier und Jetzt zurückkehren können, loslassen, statt im ewig Gestern oder ständig Morgen festzustecken.

 


Mindful Self-Compassion


 


✔︎ MSC-Methode nach Prof. Dr. Kristin Neff.


✔︎ Ein wissenschaftlich fundierter Kurs, der speziell für die Kultivierung von Selbstmitgefühl entwickelt wurde, um schwierigen Momenten im Arbeitsleben mit Fürsorge und Verständnis begegnen zu können.


✔︎ Der Fokus liegt hier auf dem inneren Ressourcenaufbau, auf der Entwicklung von Selbst-Freundlichkeit und Selbst-Wertschätzung.

✔︎ Lernen den inneren Kritiker zum Verbündeten zu machen ohne an Motivation und Leistungsfähigkeit zu verlieren.

✔︎ Eigene innere Werte klären, die dann als verlässlicher und kongruenter Handlungskompass dienen können.


✔︎ Lernen belastende Gefühle mit mehr Gelassenheit zu halten und mit ihnen seien zu können ohne sich darin zu verlieren.


✔︎ Erschöpfung und Burnout vorbeugen. 

Die Frage "Was brauche ich jetzt" aktiv in den Alltag mit einbeziehen.


✔︎ Sich auch in schwierigen Situationen als handlungsfähig erleben.



 

Resilienz-, Achtsamkeits- und Selbstmitgefühlstraining fängt dort an, wo klassische Stressbewältigungsseminare aufhören.
Es steigert ihre Selbstwahrnehmung, hilft Ihnen Frühwarnsignale rechtzeitig zu spüren, neue Wege zu erforschen mit Belastungen besser umzugehen und Ihre Energie effizienter einzusetzen.
Sie entdecken innere und äußere Freiräume und steigern ihre Resilienz nachhaltig. 



Beispiel für den Aufbau eines 5-wöchigen Achtsamkeits- und Selbstmitgefühlstrainings:

Modul 1:
Thema: Achtsamkeit und achtsames Gewahrsein – Was ist das eigentlich?
Inhaltlicher Schwerpunkt: Aufmerksamkeitslenkung, lernen aus dem Autopiloten auszusteigen


Modul 2:
Thema: Eigene Stressreaktionsmuster und wie Achtsamkeit uns einen neuen Umgang damit ermöglichen kann
Inhaltlicher Schwerpunkt: Wahrnehmen & Interpretieren, Reiz-Reaktions-Muster, Umgang mit unangenehmen Erfahrungen und Erwartungen

Modul 3:
Thema: Umgang mit stressverstärkenden Gedanken und schwierigen Gefühlen
Inhaltlicher Schwerpunkt: Gefühle und Gedanken als Phänomene des Geistes kommen und gehen lassen, emotionale Intelligenz

Modul 4:
Thema: Selbstfürsorge
Inhaltlicher Schwerpunkt: Wie kann ich gut für mich selbst in meinem (Berufs-)Alltag sorgen? Welche Spielräume kann ich mit Hilfe von Achtsamkeit für mich nutzen?

Modul 5:
Thema: Achtsame Kommunikation und der Transfer des Gelernten in den (Berufs-)Alltag
Inhaltlicher Schwerpunkt: Erforschen eigener, innerer Haltungen in Kommunikationssituationen, alternative Kommunikationsmuster

Zu allen formalen Übungen erhalten die TeilnehmerInnen Unterlagen und Audiomitschnitte um selbstständig praktizieren zu können.


Yves Steininger vermittelt alle Angebote in einer säkularen, weder religiösen noch esoterischen Form. 

Die Übungen, die vermittelt werden, sind pragmatisch und können direkt in den Arbeitsalltag integriert werden.


 



 


 

Kreatives Denken und Problemlösen stellen heute entscheidende Wettbewerbs- und Performancevorteile dar.
Sich immer wieder rechtzeitig aus festgefahrenen Stressmustern lösen zu können, ermöglicht uns eine kluge Nutzung dieser Fähigkeiten.

Gewahrseinspraxis in Form von Achtsamkeitstraining wird so zu einer wertvollen Basis für eine erfolgreiche Work-Life-Balance.



Unverbindliche Anfrage


 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos